Ripperlduft liegt in der Luft...

...der viele Niederdinger zum Anfangsschießen ins Stüberl gelockt hat. Für dieses besondere und leckere Highlight sorgte Georg Maier in seinem selbstgebauten Smoker. Da geriet das Schießen fast in den Hintergrund. Auch in dieser Saison kommt Altbewährtes, aber auch einiges Neues auf uns zu. So informierte Sportleiter Christian Peis die Anwesenden darüber, dass bald wieder der Sparkassenpokal startet und mit der neuen Wettkampfsaison auch neu aufgestellte Mannschaften. Die erste und die zweite Mannschaft wurde dabei besonders durchgemischt.

Am 15. Dezember führt uns der diesjährige Vereinsausflug zum Christkindlmarkt an den Chinesischen Turm. Neben den gewohnten Veranstaltungen schließt dieses, bzw. nächstes Jahr das Maibaumaufstellen die Saison ab.

Auf in die neue Saison!





Vorstand der Fröhlichen Niederding und Schriftführerin der Moosrainer Schwaig heiraten 



Wenn das mal kein gutes (Ehe-) Bündnis ist. Wir gratulieren von Herzen unserem Schützenmeister Florian Huber und seiner Frau Carmen zur Standesamtlichen Trauung. Alles Glück und nur das Beste für Eure gemeinsame Zukunft wünschen Euch "Die Fröhlichen". 


Trauerbandweihe mit anschließender Grillfeier 

Unsere Fahne glänzt seit gestern wieder mit einem neuen Trauerband, welches beim Gottesdienst von Pfarrer Kielbassa gesegnet wurde.



Der Weg führte im Anschluss ins Bürgerhaus, wo bei Grillspezialitäten und gemütlichen Beisammensein die Schießsaison 2018/2019 ausklang. Gefeiert wurden dabei auch die vier Mitglieder unserer inoffiziellen "Stockschützenabteilung", die beim diesjährigen Gemeindetunier den ersten Platz belegten und sich den großen Pot für ein Jahr sicherten. Sauguad und herzlichen Glückwunsch nomoi Mac, Barth, Hans und Christian!  


Spendenübergabe an "Junge Herzen Bayern" 

Der Erlös aus unserem vergangenen Christmettenumtrunk wurde an Michael Brandmayer vom Verein "Junge Herzen Bayern" überreicht. Der Verein setzt sich für herzkranke Kinder und Jugendliche und deren Familien ein. Vielen Dank an alle Spender, aber auch an Michael für deine wichtige Arbeit!


Die Schützenjugend und Jugendtrainer Christoph Stemmer übergeben den Scheck 

an Michael Brandmayer. 

 Fröhliche Neuigkeiten

Wir gratulieren unserer aktiven Schützin und ehemaligen Damenleitung Vera und dem glücklichen Papa ganz herzlich zur Geburt Ihres ersten Kindes und wünschen alles Gute! 

Irmi Kübelsbeck zum dritten Mal zur Schützenkönigin gekrönt

Das Stüberl hatte am vergangenen Samstag beim End- und Königsschießen eindeutig einen Männerüberschuss. Dennoch schossen sich überwiegend die Frauen aufs Treppchen. So darf sich Irmi bereits zum dritten Mal die wertvolle Kette umhängen. Markus Huber musste sich mit dem zweiten Platz als Wurstkönig zufrieden geben. Ihm folgte Verena Karrer als Brezenkönigin. Aufregung und Spannung herrschte bei der Jugend. Es schien beschlossene Sache, bis Hannah Stemmer an den Schießstand trat und ihn als neue Jugendschützenkönigin verließ. Die beiden Schwestern Anna und Eva Pointner landeten auf den nachfolgenden Plätzen. Herzlichen Glückwunsch an die Königinnen und den König


Christian Peis blickte auf das vergangene sportliche Jahr zurück und ehrte die Schützen in verschiedenen Kategorien. Dabei stellte sich "Kako" Kallinger als Shootingstar 2018/2019 heraus. Er brauchte sich zwischendrin gar nicht mehr zu setzen und räumte mächtig ab. Hier die Kategorien im Überblick:




Jugend (Luftgewehr)



Vereinsmeister (Ringe)
1. Platz Stemmer Hannah 330,00 Ringe
2. Platz Maier Julia             329,00 Ringe
3. Kallinger Lukas                292,00 Ringe



Teiler
1. Platz Kallinger Lukas 2,0 Teiler


Meistpreis
Anton Kolbinger jun. 16 Vereinsmeister

Größte Steigerung
1. Platz Pointner Anna    41,25 Ringe
2. Platz Kolbinger Anton 22,25 Ringe


Erwachsene



Vereinsmeister (Ringe Luftgewehr)
1. Platz Maier Georg und Peis Christian, jeweils 373,00 Ringe
2. Platz Peis Barbara   370,00 Ringe
3. Platz Strobl Lorenz 353,00 Ringe



Vereinsmeister (Ringe Luftpistole)
1. Platz Hartung Ulf            368,00 Ringe
2. Platz Peis Christian         340,00 Ringe
3. Platz Kübelsbeck Stefan 318,00 Ringe



Vereinsmeister (Ringe Gewehr aufgelegt)
1. Kallinger Johann                                                       376,00 Ringe
2. Platz Preis Georg undd Heilinger Georg, jeweils 346,00 Ringe
3. Platz Ascher Georg                                                  328,00 Ringe


Teiler
1. Platz Kallinger Johann 11,4 Teiler


Meistpreis
Kallinger Johann 8 Vereinsmeister


Größte Steigerung
1. Platz Kallinger Johann 3 Ringe (Aufgelegt)
2. Platz Hartung Ulf          2,25 Ringe (Pistole)
3. Platz Ascher Ferdinand    2,0 Ringe (Luftgewehr





Unsere Grillfeier am 29.06 rundet diese Saison ab. Wir freuen uns euch dort alle wiederzusehen!

Ei ei ei  - da war ja ganz schön was los...

 … über 60 Schützen wollten sich wieder für die kommende Zeit mit reichlich Eiern eindecken und kamen vergangenen Samstag zum alljährlichen Ostereierschießen. Geschossen wurde wieder auf 2 Glücksscheiben, welche Eierfl(a)uten und besonders schöne Schokofiguren am Ende versprachen. Der Wertungsmodus griff das Datum 13.4.19 auf - wer die 13, 4 oder 19 traf gehörte zu den Top 3.  Bitter für Markus Huber dieses Mal, der die vergangenen Jahre doch bei jedem Preisschießen der Fröhlichen abräumte. Seinen „Platz“ scheint hier mittlerweile Georg „Mac“ Schneider einzunehmen, der immer öfter vorne mit dabei ist und dafür auch an diesem Abend belohnt wurde. Ebenso Ferdinand und Lisa Ascher – Gratulation!

Weder Süßes noch Eier geschossen – Christa Stemmer hatte an diesem Abend wirklich Pech. Für sie gab es selbstverständlich einen spontanen Trostpreis. Vielleicht gab ihr aber auch das Gebrüder-Trio Kolbinger aus der Jugend noch was von ihrer  Ausbeute ab. Sie machten sich mit 70 geschossenen Eiern auf den Weg nach Hause. Dort muss die Freude wohl groß gewesen sein....

Auf alle Fälle freuen wir uns über so viele teilgenommene Schützen und wünschen allen frohe Ostern!